Fughilfe

Schutz vor Verschmutzung beim Verfugen


Um die Oberfläche von Fliesen und Platte beim Verfugen vor Verschmutzung zu schützen, wird vor dem Verfugen die Fughilfe (Fliesenschutz) auf den ganzen Boden gleichmäßig aufgetragen. Dadurch wird ein Einschlämmen der Fugen ermöglicht, ohne Gefahr zu laufen, dass sich der Mörtel auf der Plattenoberfläche festsetzt. Die Fughilfe vermindert sehr stark die Saugfähigkeit der behandelten Platten und verzögert gleichzeitig das schnelle Abbinden der Fugenschlämme an der Plattenoberfläche. Die Flankenhaftung der Fugen wird jedoch nicht beeinträchtigt.

Geeignet für: Terracotta, unglasierte und stark strukturierte Fliesen und Naturstein





Verbrauch:
1 Liter reicht aus für ca. 4-20 m²
Gebinde:
1 Liter, 5 Liter